Hubschrauber nach schwerem Autounfall in Dingolfing im Einsatz

Kurz vor Mitternacht wird es gestern Abend etwas lauter in Dingolfing.
Ein Rettungshubschrauber knattert vom Himmel.
In der Nähe der Isarbrücke Teisbach ist ein Autofahrer schwer verunglückt.
Er überschlägt sich mehrmals in einer Kurve – und muss mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus geflogen werden.
Vor Ort wird auch klar, warum der Unfall passiert ist.
Der 28-jährige Fahrer hatte zuvor auf einer Geburtstagsfeier zuviel Alkohol getankt.