Horror-Unfall am Dachsberg

Es ist der Horror für alle Eltern – das Kind fährt mit dem Auto weg… und kommt nicht mehr zurück.
Ein 28 Jähriger ist am Sonntagnachmittag auf der Straße zwischen Hofstetten und Oberwiesing unterwegs.
Plötzlich kommt er rechts von der Fahrbahn ab und kracht mit seinem Auto gegen einen Baum.
Dabei wird er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle stirbt.
Wieso der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, soll jetzt die Polizei Bogen ermitteln.