Horror-Crash bei Ahrain

Und noch einmal hat es gescheppert, diesmal im Landkreis Landshut.
Auf der ehemaligen B11 am Ortseingang von Ahrain kollidieren zwei Autos frontal miteinander.
Ein drittes kracht in die beiden Unfallautos.
Eine Person wird im Fahrzeug eingeklemmt, eine weitere verletzt.
Im dritten Fahrzeug befindet sich ein Kind, das auch verletzt wird.
Ein Rettungshubschrauber und viele Feuerwehren sind vor Ort.
Derzeit ist die Straße wegen Bergungsarbeiten komplett gesperrt.