© Pixabay

Hohe Auslastung und neuer Service am Donau-Isar-Klinikum

An vielen Krankenhäusern in Niederbayern arbeiten Ärzte und Pfleger bis zum Anschlag.
Das zeigt sich auch an den Donau-Isar-Kliniken in Deggendorf und Dingolfing.
Hier werden derzeit 51 Corona-Patienten behandelt.

Um auf den Besucherstopp zu reagieren, haben sich die Verantwortlichen was einfallen lassen:
Sie richten einen Gepäck-Service ein – Angehörige können so Wäsche und persönliche Gegenstände für Patienten einpacken und an der Pforte abgeben.
Abgabezeiten in Dingolfing sind Montag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr.