© FFWLandshut

Höchste Warnstufe in Teilen Niederbayerns

Die Hitze und die Trockenheit lassen die Waldbrandgefahr auch bei uns drastisch ansteigen. Der Deutsche Wetterdienst hat nun für die Landkreise Deggendorf, Dingolfing-Landau, Kelheim, Passau und Rottal-Inn die höchste Warnstufe ausgerufen. Im übrigen Niederbayern ist die Waldbrandgefahr mit Stufe 4 aber ebenfalls sehr hoch. Seien sie also in Wiesen- und Waldbereichen in den kommenden Tagen ganz besonders vorsichtig.