Hochwasserschutz: Bürgermeister schreiben Brief an Söder

Die Themen Hochwasserschutz und Flutpolder sorgen für immer mehr Aufregung in Niederbayern.
Einige Landräte und Oberbürgermeister hatten ja bereits einen Brandbrief an die bayerische Staatsregierung geschrieben.
Jetzt wenden sich 19 Bürgermeister aus Kommunen entlang der Donau in einem Brief direkt an den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder.
Darin erinnern sie unter anderem an das Hochwasser im Jahr 2013 und die große Brisanz des Themas Hochwasserschutz.
Außerdem betonen sie, dass sich die betroffenen Kommunen freiwillig an den Kosten für den Hochwasserschutz beteiligen würden.