Hobby-Autoren gefragt

Im November steigen sie wieder: Die Landshuter Literaturtage.
Zum 19. Mal präsentieren Autoren aus allen Himmelsrichtungen ihre Werke.
Thema diesmal: „Europa liest sich gut.“
Die Schriftsteller beschäftigen sich in ihren Texten mit unserem Kontinent, seinen Sprachen und Mentalitäten.
Auch Teil der kommenden Literaturtage: Ein Kurzgeschichtenwettbewerb.
Wer daran teilnehmen will, kann noch bis Ende August einen Text einreichen.