Hitze trocknet Wälder und Wiesen aus

Was die Bademeister und Eisverkäufer happy macht, treibt der Feuerwehr Sorgenfalten auf die Stirn:
Bis einschließlich Samstag bekommen wir deutlich über 30 Grad.
Das heißt auch:
Niederbayern trocknet aus.
Die Feuerwehren in der Region sind in Alarmbereitschaft.
Denn die Wald-und Wiesenbrandgefahr steigt.
Gestern hat schon ein Feld bei Essenbach gebrannt.
Für morgen erwartet der Deutsche Wetterdienst in vielen Teilen der Region die zweithöchste Waldbrandwarnstufe.