Herrenlose Luftmatratze löst Großeinsatz aus

Eine Luftmatratze, die auf dem Wasser treibt, und ein herrenloses Fahrrad.
Eine Kombination, die Schlimmes vermuten lässt.
Nämlich, dass jemand in dem kleinen Weiher nahe Kirchdorf, wo die Gegenstände gesichtet werden, ertrunken ist.
Rettungstaucher, Polizeihubschrauber und Spürhunde suchen das Gebiet das ganze Wochenende lang ab.
Sie finden keine Leiche.
Heute kommt dann die Entwarung: Es handelt sich wohl um verlorengegangene Gegenstände.