© Staatliches Bauamt Landshut

Heizlüfter in Flammen aufgegangen

In Vilsbiburg hat ein Heizlüfter einen Garagenbrand versursacht.
Der Besitzer hatte bei der eisigen Kälte das Gerät in die Garage gestellt um das Einfrieren von Wasserleitungen zu verhindern.Das Gerät überhitzte schliesslich und geriet in Brand.Das Feuer griff auf ein Holzregal über.Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.Größerer Schaden entstand nicht.