Heidis Doppelhochzeit

Auch Heidi Klum ist schon in Osterstimmung – zumindest, wenn man ihren Social Media Botschaften glauben darf.

Für ihre Follower hat sie ein kurzes Video gepostet, zusammen mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz. Dazu schreibt sie: "Heute -- Ostereier bemalen!"

Was sie aber hartnäckig nicht postet, sind die konkreten Termine ihrer geplanten Hochzeit mit Tom, auch wenn das wohl noch viel mehr Follower interessieren würde als die bemalten Eier von Tom und Heidi!

Aber weil bei einer Superstar-Hochzeit viele Hundert Helfer mitarbeiten, gibt es immer mal einen Insider, der sich doch verplappert.

So ist jetzt durchgesickert, dass Heidi gleich zweimal heiraten will – einmal in den USA und dann auch schon bald hier zuhause in Deutschland. Denn schließlich haben ja auch beide den deutschen Pass und müssen ihre Ehe ohnehin auch hier offiziell eintragen lassen.

Grund für die Termin-Spekulation ist das bevorstehende Live-Finale von „Germany’s Next Topmodel“ am 23. Mai in Düsseldorf mit über 14.000 Zuschauern.

Nach dem Rummel wäre also im Mai oder Juni die perfekte Zeit zum Heiraten in ihrer Heimat Bergisch Gladbach – entspannt und ganz privat mit ihrer Familie und den besten Freunden aus Europa.

Tom Kaulitz wurde auch schon mit Heidis Mutter beobachtet – auf einer dort sehr beliebten Hochzeits-Locations – dem Schloss Bensberg.