© Funkhaus Landshut

Heftiger Streit unter Arbeitern: Prozess in Landshut beginnt

In einer Arbeiterunterkunft kann es auch mal rauer zugehen.
Aber was da in Altdorf im Landkreis Landshut passiert sein soll, ist schon extrem.
Ab heute beschäftigt sich das Landgericht Landshut damit.

Es ist an einem späten Sommerabend des vergangenen Jahres.
Da geraten sich in der Arbeiterunterkunft zwei Männer in die Haare, so die Staatsanwaltschaft Landshut.
Demnach sticht der Angeklagte mit einer zerbrochenen Bierflasche auf seinen Gegner ein.
Das Opfer wird am Hals und an einem Arm verletzt.
Dann geht jemand dazwischen und verhindert Schlimmeres.

Heute in einer Woche soll das Urteil fallen.