Heftiger Streit: Glas ins Gesicht geschlagen

Der Morgen graut schon fast, da geraten sich zwei junge Männer in einer Simbacher Gaststätte ganz schön in  die Haare.
Erst fallen nur Worte, dann bekommt der jüngere der beiden Streithähne von einem Gegner ein Cocktailglas ins Gesicht.
Der 18-Jährige kommt ins Krankenhaus, hat aber Glück.
Bis auf zwei kleine Schnittwunden hat das Glas keine schlimmeren Verletzungen verursacht.
Warum sich die beiden Männer in die Haare gekommen sind, muss jetzt die Polizei rausfinden.