© Staatliches Bauamt Landshut

Harte Strafe für Erdinger Vergewaltiger

Wegen versuchten Totschlags und Vergewaltigung muss ein Mann aus Erding lange ins Gefängnis.
Das Landgericht Landshut verurteilte den 24 Jährigen zu einer Haftstrafe von 12 Jahren und sechs Monaten.Zudem ordnete das Gericht anschliessende Sicherungsverwahrung an.Er hat im September in Erding einer Frau zunächst eine Flasche auf den Kopf geschlagen und sie dann vergewaltigt.Der Mann ließ erst von ihr ab, als sie sich tot stellte.Die Frau lief nackt durch einen nahegelegenen Bach davon. Die 40 Jährige leidet noch heute unter der Tat. Der Verurteilte ist bereits wegen Gewaltverbrechen mehrfach vorbestraft.