© Pixabay

Handelsverband: Frust und Wut auf die Politik

Sperrt die Geschäfte endlich auf!
Diese deutliche Forderung an die Politik kommt vom Handelsverband Bayern.
Und spricht damit wohl auch den Einzelhändlern in Niederbayern aus der Seele.

Laut Handelsverband hat auch die bayerische Staatsregierung keinen Fahrplan Richtung Normalität und hangelt sich perspektivlos von einem Lockdown zum anderen.
Frust, Verzweiflung und Wut auf die Politik nehmen dramatisch zu, hat uns Handelsverbands-sprecher Bernd Ohlmann gesagt.
„Wir haben es satt, nur salbunsvolle Worte zu hören“, heißt es aus dem Verband.