© Polizei

Halsbrecherische Flucht vor der Polizei

Keine Lust auf Kontrolle hat ein junger Autofahrer im Landkreis Dingolfing-Landau.
Der 20-Jährige ignoriert bei Mengkofen die Anhaltesignale der Polizei und rast davon.
Ohne Rücksicht brettert er durch Ortschaften und bringt andere Autofahrer mit seinen Überholmanövern in Lebensgefahr.
Der Tacho zeigt dabei 160 Km/h an.
Während seiner Flucht schmeißt der Mann eine Tasche mit Drogen aus dem Fenster.
Nach einer Weile hält der 20-Jährige an und stellt sich der Polizei.