© Staatliches Bauamt Landshut

Haftbefehl gegen brutalen Schläger

Nach einem brutalen brutaler Vorfall im Landkreis Landshut sitzt der Täter jetzt hinter Gittern. In Geisenhausen hatte er einen Mann bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und getreten.
Gegen den Täter hat ein Richter inzwischen Haftbefehl erlassen – wegen versuchter Tötung.Der Serbe sitzt jetzt in einem bayerischen Gefängnis.Über die Hintergründe des Angriffs in einem Geisenhausener Geschäft schweigt sich die Polizei aus.Aus Ermittlungsgründen gibt es keine Auskünfte dazu, ob sich Täter und Opfer kannten.Auch die Frage, ob der 37-Jährige Serbe polizeibekannt ist, wollte uns die Polizei nicht beantworten.