© Staatliches Bauamt Landshut

Hafenarbeiter schwer verunglückt

Im Hafen Kelheim-Saal ist ein Arbeiter von der Leiter in ein offenes Frachtschiff gestürzt.
Bei dem fünf Meter tiefen Fall hat sich der Mann schwere Verletzungen zugezogen. Der 45-Jährige musste von der Feuerwehr in einer komplizierten Rettungsaktion aus dem Frachtraum des Schiffs geborgen und dann ins Krankenhaus gebracht werden. Polizei und Berufsgenossenschaft ermitteln zur genauen Unfallursache.