© Staatliches Bauamt Landshut

Guter Schläger, schlechter Schwimmer…

Nach einer Schlägerei im Landshuter Stadtpark ist ein 21jähriger auf der Flucht in den Hammerbach gesprungen.Er wollte sich partout nicht von der Polizei festnehmen lassen.Allerdings führte der Hammerbach Hochwasser und hatte eine sehr starke Strömung.Die Polizei alarmierte sofort Feuerwehr und Wasserwacht.Der 21jährige wurde 40 Meter flußabwärts völlig entkräftet aus dem Wasser gezogen.Er war betrunken und stand unter Drogen.