Gute Nachrichten bei der Metzgerei Königsbauer!

Es ist jetzt drei Monate her.
Ende August meldet die Großmetzgerei Königsbauer Insolvenz an.
Eine Schreckensnachricht für die Angestellten!
Jetzt gibt’s aber auch mal wieder GUTE Neuigkeiten:
Sieben der zuletzt aktiven 12 Königsbauer-Filialen sind von verschiedenen Interessenten übernommen worden.
Das bedeutet: knapp 70 Mitarbeiter können ihre Arbeitsplätze behalten!
Die meisten Standorte werden von der Braidt GmbH übernommen.