Gute Gespräche zwischen Putz und Theaterleuten

Eineinhalb Stunden – so lange haben sich gestern Landshut OB Alexander Putz, die Theaterfreunde Landshut und die Verantwortlichen des Landestheaters Niederbayern beraten.
Um dessen Zukunft geht es bei dem Gespräch im Theaterzelt.
Aber wer jetzt mit einem großen Theater im Theater rechnet – Pustekuchen!
Das Gespräch verlief absolut konstruktiv.
„Die Dramatik der Lage ist verstanden“, so Theater-Intendant Stefan Tilch.
Jetzt versuchen alle gemeinsam eine Lösung zu finden.
Die Stadt Landshut hatte am Freitag angekündigt, dass die Sanierung des Stadttheaters erstmal auf Eis gelegt werden muss.