Gülle in Hülle und Fülle – im Auto

So eine….
Dieser Gedanke schießt einem Autofahrer in Passau durch den Kopf.
Denn sein Auto hat gerade eine Gülledusche abbekommen.
Und was für eine.
Bei einem Gülle-Anhänger eines Landwirts öffnet sich nämlich plötzlich eine Luke…
Und es passiert:
300 Liter der Biomasse ergießen sich auf die Straße – und in das Auto.
Denn der Fahrer hatte das Fenster auf, um die Sommerluft genießen.
Verletzt wird der Mann nicht, er kommt aber nicht geruchsneutral aus der Sache raus.