© StadtwerkeLandshut

Grüne kritisieren halbherzige Energiesparmaßnahmen

Das beheizte Außenbecken im Stadtbad offen, keine Vollschließung der Sauna. Diese Entscheidungen stoßen bei den Grünen im Stadtrat auf viel Unverständnis. Während in anderen Städten schon viel mehr beim Energiesparen passiert, gönnt sich Landshut den Luxus eines Weiter-so, sagt Stadträtin Elke Rümmelein. Und die Grünen wollen auch noch einmal über die Sparmaßnahmen im Eisstadion sprechen.