Großeinsatz wegen Abschiebungen

Einsatzfahrzeuge, dutzende Polizisten, dazu noch Diensthunde.
Der Großeinsatz läuft in den vergangenen Nacht im Deggendorfer Transitzentrum.
Dort sind Flüchtlinge mit geringer Bleibechance untergebracht,
In der Nacht suchen die Polizisten nach Personen, die abgeschoben werden sollen.
Sie werden in Gewahrsam genommen.
Die Flüchtlinge sollen in die EU-Länder abgeschoben werden, in denen sie zuerst angekommen sind.