Großeinsatz an der Großen Laaber

Unsere Helden des Tages sind heute die Feuerwehrler aus dem Bereich Pfeffenhausen. Die haben mit ihrem unermüdlichen Einsatz eine Naturkatastrophe an der Großen Laaber verhindert. Aus einer Biogasanlage sind mehrere hunderttausend Liter Gülle ausgetreten und dann in den Fluss gelangt.  Mit Staumaßnahmen und Landwirten, die ihre leeren Güllefässer zur Verfügung stellten, konnte noch schlimmeres verhindert werden. Aber erst in den kommenden Tagen wird sich zeigen, wie stark die Große Laaber geschädigt ist. Gegen den Landwirt wird nun wegen einer strafbaren
Gewässerverunreinigung ermittelt.