© Staatliches Bauamt Landshut

Große Zufriedenheit mit Standort Niederbayern

Mehr als drei Viertel der niederbayerischen Unternehmen würden sich wieder am Standort Niederbayern ansiedeln.
Das ist ein zentrales Ergebnis einer aktuellen Studie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.Die Unternehmen bewerten die Standortqualität der Region insgesamt positiv. Und das obwohl die Firmen großen Handlungsbedarf beim Ausbau des Schienen-und Straßennetzes sehen.Ebenso beim schnellen Internet.Bei der sozialen Lage schneidet Niederbayern am besten ab.Es gibt bayernweit den geringsten Anteil an Hartz IV Empfängern und privat Überschuldeten.Jedoch sind die Wohlstandsindikatoren Einkommen und Kaufkraft bayern- und bundesweit unterdurchschnittlichDie Verfügbarkeit von Fach- und Nachwuchskräften wird in Niederbayern etwas schlechter bewertet als in Bayern insgesamt. Aufgrund der hohen Industriedichte ist der Fachkräftebedarf in der Region aber auch vergleichsweise hoch.