© Staatliches Bauamt Landshut

Große Kontrollaktion in Niederbayern

Zwei Wochen lang hat die Polizei gezielt den Verkehr auf der A 3 in Niederbayern überwacht. Dabei wurden über 1000 Autofahrer erwischt, die zu dicht aufgefahren waren.
Im Visier waren auch Raser und Fahrer, die Überholverbote ignorierten.Soweit möglich, wurden sie rausgewunken und von der Polizei auf ihr Vergehen hingewiesen.Auch wenn die große Aktion vorbei ist, will die Polizei den Verkehr auf der A 3 in Niederbayern weiter regelmäßig kontrollieren.