Große Ehre für Landshuter Bürger

Der Herr des Rings ist gestern Abend der Landshuter Oberbürgermeister Alexander Putz – aber nur ganz kurz.
Denn beim Sommerempfang im Rathausprunksaal verleiht er den Goldenen Ehrenring der Stadt Landshut.
Und den bekommt Altoberbürgermeister Hans Rampf.
Eine Ehre, die seit 1966 bis jetzt nur ingesamt 15 Landshuter Bürgern zuteil wurde.
Neben dem Ehrenring sind gestern Abend auch noch vier Bürgermedaillen verliehen worden.
An die Organisatoren des Landshuter Kurzfimfestivals, die Leiterin des AWO-Frauenhauses und die Vorsitzende des Vereins AnS Werk.