© Staatliches Bauamt Landshut

Großbrand im Moosburger Kieswerk

Dort war heute morgen in einem hohen Betriebsgebäude Feuer ausgebrochen.
Inzwischen ist der Brand aber gelöscht.Der Schaden ist laut einem Polizeisprecher hoch, erste Schätzungen gehen von mindestens einer halben Millionen Euro aus.Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner insbesondere im Westen von Landshut dazu aufgerufen Türen und Fenster geschlossen zu halten.Derrzeit hängt die Rauchwolke laut einem Polizeisprecher im Bereich Landshut Ellermühle.Entsprechende Luftmessungen werden derzeit durchgeführt.Ein Ergebnis liegt noch nicht vor