Großbrand auf Recyclinghof

Bei einem Brand auf einem Recyclinghof in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ist ein Millionenschaden entstanden.
Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer agestern Abend in einer Lagerhalle ausgebrochen.
In der brennenden Halle befanden sich die Müllpresse und gepresster Plastikabfall.

Außerdem griff das Feuer noch auf ein angrenzendes Waldstück über und verbrannte ca. 5 qm Wald.
Die Rauchentwicklung führte zu Sichtproblemen auf der vorbeiführenden B 20.
Auch in Falkenberg und Taufkirchen war es verraucht.
Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand aber nicht.

Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte die Flammen.
Verletzte gab es nicht.
Warum es brannte, war zunächst unklar.