© Staatliches Bauamt Landshut

Grippewelle flaut langsam ab

Die diesjährige Grippewelle ist offenbar überstanden. Die Zahl der gemeldeten Neuerkrankungen geht weiter zurück.
In Niederbayern waren es zuletzt 49 Fälle – so viele wie nirgendwo anders in Bayern.Bisher sind bayerweit 68 Menschen an Grippe gestorben.In Niederbayern waren es elf Tote.

Die Gesamtzahl der Influenza-Erkrankungen in dieser Saison in Bayern liegt jetzt bei 17 489 Fällen. Im gleichen Zeitraum der vorherigen Saison waren es nur 5041 gewesen.