© Pixabay

Gleitschirm landet unsanft in der Baumkrone

Runter kommen sie immer.
Wenn auch etwas unsanft, wie jetzt bei uns in Niederbayern.
Im Bayerischen Wald ist eine Gleitschirmfliegerin anders als geplant gelandet.

Die Frau ist mit ihrem Gleitschirm im Ruselgebiet unterwegs.
Plötzlich verliert sie dramatisch an Höhe.
Schuld ist wohl ein thermisches Tiefdruckgebiet.
Der Gleitschirm geht runter – und bleibt in einer Baumkrone hängen.

Retter in der Not sind Bergwacht und Feuerwehr.
Sie holen die Frau aus dem Baum.
Ihre Bruchlandung übersteht die 50-Jährige leicht verletzt.