© Staatliches Bauamt Landshut

Glatteis sorgt für einige Unfälle in Niederbayern

Rutsch in die Arbeit: Glatteis hat die Autofahrer heute früh in Teilen von Niederbayern gestresst.
Besonders betroffen waren und sind die Landkreise Straubing-Bogen, Deggendorf und Regen.Bis jetzt sind 45 Unfälle passiert, fast alle nur mit Blechschäden, sagte uns ein Polizeisprecher auf Nachfrage.Bei zwei Unfällen wurden Menschen leichter verletzt.

Die Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor Glatteis ist noch aktuell.