Gezielt Passauer Polizeiautos demoliert

Da muss sich aber ordentlich Wut angestaut haben.
Mehrere Unbekannte gehen in Passau auf Autos von Polizisten los.
Sie schlagen Scheiben ein und zerkratzen Türen.
So entstehen mehrere tausend Euro Schaden.
Jetzt sind sich die Ermittler ziemlich sicher, dass es sich um gezielte Aktion handelt.
Denn nur Privat-Autos von Beamten sind beschädigt.
Die stehen auf extra ausgeschilderten Polizei-Parkplätzen.
Außerhalb geparkte Fahrzeuge haben nichts.