© Europa Therme Bad Füssing

Gesundheitsminister besucht heute Bad Füssing

Wo sind die Öffnungsperspektiven?
Das fragen sich viele Branchen in Niederbayern – natürlich auch die Heilbäder.
Heute Nachmittag besucht Gesundheitsminister Klaus Holetschek Bad Füssing.

Der Minister will sich in Bad Füssing die Hygienemaßnahmen anschauen.
In die haben die Verantwortlichen viel Energie investiert.
Wenn das Konzept überzeugt, gibt es vielleicht Hoffnung auf eine Öffnung – hofft man in Bad Füssing.

Die Menschen hier sind nach dem monatelangen Lockdown verzweifelt.
Unter dem Motto „Es reicht“ hatte es vor ein paar Wochen eine größere Demo in dem Kurort gegeben.
Auf den Ernst der Lage wird wohl auch heute der Gesundheitsminister bei seinem Besuch hingewiesen.