© Staatliches Bauamt Landshut

Gesuchter Raubmörder bei Grenzkontrolle geschnappt

Die Bundespolizei hat in Niederbayern einen gesuchten mutmaßlichen Raubmörder festgenommen.
Die Beamten nahmen den 19-jährigen Rumänen gestern an der Kontrollstelle Rottal-Ost bei der Einreise aus Österreich fest. Er saß in einem Reisebus, der von Rumänien nach Großbritannien unterwegs war. Die Ermittlungen ergaben, dass der 19 Rumäne aus einer geschlossenen Jugendeinrichtung in Belgien geflüchtet war. Er hatte dort eingesessen , weil er 2013 in Belgien einen Raubmord begangen haben soll. Der Mann wurde nach Brüssel geflogen und den dortigen Behörden übergeben.