Gesucht: Neue „Bufdis“ für Pfarrkirchen

Bald fertig mit der Schule und noch keine Ahnung, was danach kommen soll?
Dann ist dieses Angebot vielleicht genau das Richtige:
Geier streicheln, Experte werden in der Biberberatung oder einfach die frische Luft genießen.
Die Naturschutzbehörde am Landratsamt Rottal-Inn sucht für Herbst neue „Bufdis“.
Der Bundesfreiwilligendienst dort verspricht vor allem jede Menge Abwechslung:
Vom Büro geht’s nicht selten raus ins Grüne.
Naturfreunde können jetzt ihre Bewerbungen ans Landsratsamt Rottal-Inn schicken.