© Staatliches Bauamt Landshut

Gespräche über Verlegung der Grenzkontrollen

Kommt der alte Grenzübergang Suben doch wieder ins Spiel? Seit die Grenzkontrollen wieder laufen, steht die Bundespolizei bei Pocking- also deutlich hinter der Grenze. Jetzt tut sich was.
Es gibt schon länger die Forderung, die Kontrollen in Richtung Suben zu verlegen.Gestern hat der österreichische Innenminister gesagt, dass er für weitere Gespräche in der Sache grünes Licht gegeben hat.Laut dem Passauer Landrat Meyer sollen die Gespräche für die Verlegung der Grenzkontrollen so schnell wie möglich stattfinden.Gründe für die Kritik an dem momentanen Kontrollpunkt bei Pocking gibt es mehrere.
Zum Beispiel die Unfallgefahr oder Staus.Und:Wer bei der Einreise nicht kontrolliert werden will, kann von der A3 an der Ausfahrt Pocking auf die B 12 abbiegen.
…Die kurioseste Grenzkontrolle Deutschlands könnte bald ein Ende haben – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Die-kurioseste-Grenzkontrolle-Deutschlands-koennte-bald-ein-Ende-haben-id39971567.html