Gerichtssaal statt Eishalle

Eigentlich will sich der EV Dingolfing ja um seinen sportlichen Erfolg kümmern.
Aber statt in der Marco Sturm-Eishalle, sind Mitglieder des Vereins jetzt im Landgericht Landshut.
Da läuft ein Prozess.
Denn die Ex-Vorsitzende des EV Dingolfing will Geld.
Während ihrer Zeit als Chefin hat sie ein Geschäft für Eishockeyzubehör in Landshut betrieben.
Und die Dingolfinger Spieler ausgestattet.
Wegen angeblich offener Rechnungen hat sie den Verein verklagt.