© Feuerwehr Landshut

Geparktes Auto in Landshut brennt lichterloh

Spät am Abend heulen die Sirenen durch Landshut.
In einem Wohngebiet beim Klinikum brennt ein geparktes Auto im Carport.
Das Feuer greift auch auf ein anderes Auto über, die Feuerwehr verhindert Schlimmeres.

Offenbar war es Brandstiftung.
Kurz vorher hatte ein Unbekannter in der Nähe des Brandortes an einem Busch gezündelt.
Als er entdeckt wird, sucht er das Weite.
Die Polizei prüft jetzt, ob zwischen beiden Fällen ein Zusammenhang besteht.