© Staatliches Bauamt Landshut

Geldautomat gesprengt: Suche nach Tätern läuft

Die Polizei sucht weiter nach den Panzerknackern von Niederbayern. In der Nacht hatten sie einen Geldautomaten im Landkreis Freyung-Grafenau gesprengtEs ist gegen 3 Uhr 30, da gibt es einen gewaltigen Schlag in der kleinen Bayerwaldgemeinde.Der Innenraum der Bank ist ein Trümmerfeld, die Außenfassade verrußt.Überall liegen Glasscherben und von dem Geldautomaten sind nur noch Einzelteile übrig.

Den Schade schätzt die Polizei auf 100 000 Euro.Die Beute ist mit wenigen tausend Euro eher gering.Über die Grenze hinaus sucht die Polizei nach den Panzerknackern – bis jetzt ohne Erfolg.
Die Tatortgruppe der Kripo Passau wurde durch Experten des Landeskriminalamtes vor Ort unterstützt. Außerdem war ein Diensthundeführer der Bundespolizei im Einsatz.