Geld für Bildung in Niederbayern

Egal ob jung oder alt – zu lernen gibt es immer etwas.
Und in Niederbayern gibt es viele Bildungsprojekte, die sich genau darum kümmern.
Der Freistaat fördert diese Projekte dieses Jahr mit über 100 000 Euro.
Wissenschafts- und Kunstminister Bernd Sibler freut sich, dass heuer alle Anträge genehmigt wurden.
Das Geld fließt unter anderem in Musikprojekte wie „Die Swingende Schule“ oder die Orchester-Akademie „Grenzenlos“.