© Staatliches Bauamt Landshut

Geladenes Gewehr im offenen Auto

In der Hallertau ist offenbar der Wilde Westen noch nicht ganz ausgestorbenDie Mainburger Polizei hat mitten in der Stadt ein Auto mit einem ungesicherten Gewehr entdeckt.Das Auto stand auf einem Sonderparkplatz ohne Genehmigung.Es war unversperrt.In dem Wagen lag ein geladenes Gewehr.Die Polizei konnte den Eigentümer schnell ermitteln.Allerdings war der 61jährige betrunken.Der Mann hat zwar einen Waffenschein, er darf sein Gewehr aber nicht ungesichert und geladen transportieren.Er wird wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und Trunkenheit im Straßenverkehr angeklagt.