Geister aus dem Winterschlaf erwacht

Ihre Kinder werden begeistert sein – und das buchstäblich:
Auf der Burg Trausnitz in Landshut sind die Geister aus dem Winterschlaf erwacht – darum gibt´s diesen Freitag wieder eine „Geisterführung“.
Da werden die Kinder in das Burgverlies geführt, können das „Ritterklo“ besichtigen – und sehen vielleicht auch das Burggespenst, die „Weiße Frau“.
Angst müssen die Kinder zwischen sieben und zehn Jahren  bei der Geisterführung natürlich nicht haben.
Los geht´s um 19 Uhr 30.
Die Kinder sind mit Taschenlampen bewaffnet ohne Eltern in der Burg unterwegs.