© Pixabay

Gegen Corona-Regeln verstoßen: Urteil in Landshut

Im vergangenen Jahr hat nicht nur Landshut über ihn gesprochen:
Ein 27-jähriger Syrer verstößt damals im März und April mehrmals gegen die Ausgangsbeschränkung – und verbringt so einige Wochen im Knast.
Das ist aber noch nicht alles.
Vor dem Amtsgericht Landshut muss sich der Mann unter anderem noch wegen Körperverletzung und sexueller Belästigung verantworten.
Er gesteht alles – und bekommt jetzt Bewährungsstrafen.