© Staatliches Bauamt Landshut

Gefrustete Frau schwingt die Faust

Aus Frust über Männer hat eine Frau in Dingolfing zugeschlagen. Denn vor kurzem hatte sie sich von ihrem Freund getrennt.
An einer Dingolfinger Bushaltestelle schimpfte sie über männliche Wesen im Allgemeinen.Ein männliches Wesen an der Haltestelle erlaubte sich zu sagen, dass nicht alle Männer über einen Kamm geschert werden können.

Darauf trat die Frau dem Mann gegen die Beine und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.Beschimpft wurde der Mann auch noch.Die frustrierte 26-Jährige wurde angezeigt.