Gefährliche Falle im Trampelpfad

Erschüttert fragen sich die Menschen in Neustadt an der Donau:
Wer macht so etwas?
Jemand hat Weidepfähle mit der Spitze nach oben in einen Trampelpfad gerammt.
Eine gefährliche Falle, die einen Radler die Reifen gekostet haben.
Mehr ist zum Glück nicht passiert.
Um weitere Gefahren auszuschließen, ist jetzt ein Polizist mit einem Metalldetektor den Trampelpfad abgegangen.