Geburten: Große Unterschiede in Niederbayern

Baby-Boom und Baby-Flaute in Niederbayern:
Insgesamt sind im vergangenen Jahr in Niederbayern mehr Babys auf die Welt gekommen.
Auffällig sind die regionalen Unterschiede.
Einen deutlichen Rückgang bei den Geburten gibt es in den Städten Landshut und Passau sowie im Landkreis Kelheim.
Mehr Kinder sind 2017 in den Landkreisen Landshut, Rottal-Inn und Dingolfing-Landau auf die Welt gekommen.
Einen Baby-Boom hat Straubing erlebt:
Hier ist die Zahl der Geburten niederbayernweit am deutlichsten gestiegen.