Gäste können direkt im Hotel landen

Am Flughafen im Erdinger Moos hat jetzt ein neues Hotel aufgemacht.
Die Gäste können da direkt in die Zimmer fliegen!
Wer sich in dem Hotel einbucht, muss sich aber sein Essen in der Umgebung selber suchen.
Klar, es geht natürlich um ein Insektenhotel.
Die neue Heimat für Wildbienen, Grabwespen und andere geflügelte Gäste steht im Besucherpark.

Weitere Insektenhotels auf dem Gelände des Münchner Flughafens kommen demnächst dazu.
Die Bienen- und Wespenarten, denen diese Nistplätze zugutekommen, sind nicht in Schwärmen unterwegs und nicht aggressiv.
Für Besucher, Mitarbeiter und Passagiere besteht also keine Gefahr.

© Flughafen München