Fußballspieler rastet aus

Sich über ein schlechtes Fußballspiel zu ärgern ist ja ok.
Ein Spieler des TSV Pilsting übertreibt es am Wochenende allerdings.
Vermutlich aus Wut über den Spielverlauf tritt er gegen eine am Boden stehende Wasserflasche.
Die trifft einen Zuschauer voll am Kopf.
Der 71-Jährige muss mit einem Bluterguss ins Krankenhaus eingeliefert werden.